Wieviel darf eine Infrarotkabine kosten? - Informationen zu Infrarotkabinen zahlreicher Hersteller

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Wieviel darf eine Infrarotkabine kosten?

Infrarotkabinen kosten zwischen ca. 500 € und 15.000 € oder mehr.
Wir unterscheiden Billigkabinen, Qualitätskabinen und Infrarotkabinen der Extraklasse.
Die im Folgenden angegebenen Richtpreise beziehen sich auf den Straßenpreis von 1-2 Personenkabinen.
Größere Modelle und Eck-Kabinen sind immer um einiges teurer.
Die unverbindliche Preisempfehlung oder der Listenpreis einer Kabine mag deutlich höher genannt werden.
Entscheidend für Sie als Käufer ist aber ausschließlich, was Sie tatsächlich zahlen müssen, also der Messepreis, der Sommerpreis, der Sonderpreis, ...


Ist eine teure Infrarotkabine immer ihren Preis wert?
Kabinen der Extraklasse (ab ca. 3.500/4.000 €) müssen Ihnen immer einen ganz besonderen Mehrwert bieten, um den hohen Preis zu rechtfertigen. Dies können eine besondere Infrarottechnik, spezielle Komfortelemente oder ein besonders hochwertiges Design sein.
Eine tadellose Verarbeitung und eine zuverlässige Technik sind Voraussetzung. Nur dann kann eine teure Infrarotkabine ihren Preis wert sein.
Manchmal werden auch sehr gut aussehende Billigimporte aus China im Hochpreissegment angeboten.
Diese Kabinen mögen verlockend aussehen oder besondere Features bieten, aber wer kann Ihnen sicher sagen, welche Kabine ihren Preis wert ist?


Lohnt sich überhaupt der Kauf einer billigen Infrarotkabine?
Billige 1-2 Personenkabinen erhält man für unter 2.000 €.
Diese Infrarotkabinen sind fast ausschließlich Billigst-Importe aus China.
Trotz schöner Fotos, blumiger Beschreibungen und Qualitätsversprechen: erwarten Sie keine Verarbeitungsqualität, wie bei einer hochwertigen deutschen Infrarotkabine. Auch die eingesetzte Technik muss nicht die beste sein. ;-) 
Kabinen aus dem billigen/günstigen Preissegment haben Schwächen. Nicht wenige sind für eine jahrelange,  zufriedenstellende Nutzung sogar ungeeignet! -So ungeheuerlich das auch klingt. Zu Straßenpreisen unter 1.000 € haben wir noch nichts gefunden, wozu wir `Ja´ sagen konnten.
Der Erwerb einer Kabine aus dem günstige Preissegment ist ohne unabhängige fachkundige Hilfe immer ein Risiko.

Dennoch ist für manchen eine Kabine aus dem günstigen Preissegment das Richtige.
Möchte man seine Infrarotkabine nur gelegentlich nutzen oder nur zum Aufwärmen oder nur zwischenzeitig für ein paar Jahre, dann lohnt der Kauf eines teuren Modells oft nicht.
Auch für alle, die nur wenig Geld investieren können oder wollen, haben wir eine kleine, handverlesene Auswahl an günstigen Infrarotkabinen auf unseren Empehlungslisten. Diese Modelle werden für unsere Kunden mit ausgewählter Technik geliefert. Direkt von uns kommt Zubehör, welches bekannte Schwachstellen beseitigt oder zumindest bessert.
Je nach Anforderungsprofil (Gesundheitsförderung, Muskelverspannungen, Entschlacken, Relaxen, ...) stellen wir Ihnen die am besten für Sie geeigneten Kabinen vor.


Wieviel muss man für eine Qualitätskabine investieren?
Durchdachte Infrarotkabinen von einer soliden Qualität und mit langlebiger IR-Technik erhalten Sie
ab gut 2.000 €. Aber nicht jede Kabine, die für teures Geld angeboten wird, ist eine Qualitätskabine! Es gibt zahlreiche Billigimporte aus China, die für deutlich über 2.000 € angeboten werden. Der `Listenpreis´ kann sogar schwindelerregende Höhen sein.
Hier steht Ihnen die herstellerunabhängige Beratungs-Hotline zur Seite. Sie hilft Ihnen nicht nur,
`die Spreu vom Weizen zu trennen´, sondern nennt Ihnen auch die Stärken und Schwächen einzelner Modelle.



 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü