Rotlichtkabinen - Informationen zu Infrarotkabinen zahlreicher Hersteller

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Rotlichtkabinen

Rotlichtkabinen sind Infrarotkabinen, die ausschließlich mit Vollspektrumstrahlern ausgestattet sind.
Eine solche Kabine macht auf einen Laien einen sehr guten Eindruck, denn alle Strahler leuchten.
Dennoch ist eine Rotlichtkabine nur sehr selten die beste Lösung.

Entscheidend für die Wirkung sind die Strahler, die den Rücken mit Infrarotwärme erreichen.
Nur über den Rücken lässt sich viel Strahlungsenergie über die Blutkapillaren in den Körper einbringen.
Die Frontstrahler müssen für ein wohliges Wärmeempfinden von vorn sorgen. Dazu sind - bei ausreichend hoher Wattzahl - sowohl Vollspektrumstrahler als auch Dunkelstrahler größerer Tiefenwirkung sowie
Wellness-Strahler sehr gut geeignet.

Vollspektrumstrahler in der Front haben aber folgende Nachteile:
1. Zur Vermeidung von Augenschäden muss ein Mindestabstand eingehalten oder eine Schutzbrille getragen
   werden. Dieser Mindestabstand liegt in der Regel zwischen 60 und 100 cm!
   Mögliche Augenschäden sind (je nach Bestrahlungsstärke, -dauer und -häufigkeit) 
z.B. Bindehautreizung,
Bindehautentzündung (Konjunktivitis), vorzeitiger grauer Star (Katarakt) oder Netzhautschäden.
2. Das meist rötliche Licht, welches Vollspektrumstrahler aussenden, mischt sich mit dem Licht eines
   ggf. vorhandenen Farblichtsystems und macht dieses so unwirksam.

Machmal werden Vollspektrumstrahler in der Front bei Stirn- oder Nebenhöhlenproblemen eingesetzt. 
Zur Erzielung einer größtmöglichen Wirkung wird ein geringer Abstand zur Problemzone angestrebt. Dabei wird regelmäßig der Mindestabstand für die Augen deutlich unterschritten.
Das Schließen der Augen ist nicht ausreichend um Schäden sicher auszuschließen.
Es muss unbedingt eine geeignete Schutzbrille getragen werden!!!

Außer in Sonderfällen empfehlen wir statt einer Rotlichtkabine eine Infrarotkabine, die im Rücken mit einem zusätzlichen, zuschaltbaren Vollspektrumstrahler ausgestattet ist.
Nutzen Sie unbedingt die herstellerunabhängige Beratungs-Hotline: 030 / 521 34 864


 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü