Der Ther-A-Safe Vollspektrumstrahler und seine besonderen Eigenschaften: - Informationen zu Infrarotkabinen zahlreicher Hersteller

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Der Ther-A-Safe Vollspektrumstrahler und seine besonderen Eigenschaften:

Bild oben
Ther-A-Safe Vollspektrum- strahler










  • Ther-A-Safe Vollspektrumstrahler

- ist eine patentierte Weiterentwicklung des VitaE-Vollspektrumstrahlers. Das Patent bezieht
  sich auf Besonderheiten des Strahlergehäuses.
- sind mit einem zusätzlichen Reflektor ausgestattet, der eine direkte intensive Bestrahlung
  der Wirbelsäule verhindert und die Wärmestrahlung günstiger über den ganzen
  Rücken verteilt.

Ther-A-Safe Vollspektrumstrahler
- sind bei vergleichbarer Wirkung sanfter im Empfinden.
- erlauben kürzere Abstände Strahler-Haut. 

Ther-A-Safe Vollspektrumstrahler
- sind aufwendiger in der Herstellung und somit teurer. Sie werden nur von wenigen
  deutschen Herstellern eingesetzt, begeistern aber die Kunden.
- gibt es in unterschiedlichen Leistungen und Spektralzusammensetzungen.



Tipp Nr. 1: kombinieren Sie in Ihrer Infrarotkabine einen zuschaltbaren Ther-A-Safe Vollspektrumstrahler mit Infrarot-Dunkelstrahlern. So können Sie die unbestreitbaren Stärken eines Vollspektrumstrahlers voll ausschöpfen, ohne sich zu beschränken.

Die hier aufgeführten Anmerkungen zu Frontstrahlern, Augen- und Hautgefährdung gelten grundsätzlich für alle Vollspektrumstrahler, also auch für den Ther-A-Safe Strahler!












 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü